Home | News | Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung

Neues Pflegeprojekt soll Lücken schließen

zwei Hände die sich gegenseitig halten

Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) hat am Donnerstag das Projekt „Selbstständig Leben Daheim“ vorgestellt, das für Pflegebedürftige die Lücke zwischen dem Angebot der mobilen Dienste und der 24-Stunden-Betreuung schließen soll. Diese „mehrstündigen Alltagsbegleitungen“ sollen von Personen durchgeführt werden, die im Rahmen der (noch zu beschließenden) „Aktion 20.000“ beschäftigt werden, so Stöger. Das zusätzliche Angebot wurde gemeinsam mit den in der Bundesarbeitsgemeinschaft ...

Weiterlesen »

Hansjörg Hofer wird neuer Behindertenanwalt

Der Wiener Hansjörg Hofer ist zum neuen Behindertenanwalt ernannt worden. Der bisherige Stellvertreter von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) hat sich gegen 23 Mitbewerber durchgesetzt. Stöger begründete seine Entscheidung mit der „exzellenten Qualifikation“ und der Erfahrung Hofers in diesem Bereich. Von den insgesamt 24 Bewerbern, acht Frauen und 16 Männern, wurden sechs Personen zum Hearing in die Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR) ...

Weiterlesen »

Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Rollstuhl mit der Hand am Rad mit Blick auf die Stadt

Die Ver­tragsstaaten dieses Übereinkommens unter Hin­weis auf die in der Charta der Vere­in­ten Natio­nen verkün­de­ten Grund­sätze, denen zufolge die Anerken­nung der Würde und des Wertes, die allen Mit­gliedern der men­schlichen Gesellschaft innewohnen, sowie ihrer gle­ichen und unveräußer­lichen Rechte die Grund­lage von Frei­heit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet, in der Erken­nt­nis, dass die Vere­in­ten Natio­nen in der All­ge­meinen Erk­lärung ...

Weiterlesen »

10,2 Millionen Deutsche haben ein Handicap

Die Zahl der Menschen mit Behinderung ist in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, wie Daten des Statistischen Bundesamts zeigen. WIESBADEN. Etwa jeder achte Bundesbürger lebt mit einer Behinderung. Insgesamt seien es 10,2 Millionen Menschen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Nach den Zahlen aus dem Jahr 2013 sind mehr Männer (52 Prozent) und insbesondere ältere Menschen betroffen. ...

Weiterlesen »

UN-Ausschuss kritisiert gesellschaftliche Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen in Deutschland

UNO Fahne auf den Masten

Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD-Ausschuss) hat am 17. April seine Abschließenden Bemerkungen zum Staatenprüfungsverfahren Deutschlands veröffentlicht. Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention beim Deutschen Institut für Menschenrechte legt zeitnah eine deutschsprachige Übersetzung der Abschließenden Bemerkungen sowie eine Zusammenfassung vor. Dazu erklärt der Leiter der Monitoring-Stelle: „Der CRPD-Ausschuss formuliert in seinen Abschließenden Bemerkungen klare und richtungsweisende Anforderungen, wie ...

Weiterlesen »